31. Mai 2022

Aktuelles aus unserer Kindertagesstätte


Hier erfahren Sie die aktuellen Neuigkeiten aus unserer Kindertagesstätte.

Osterprojekt

In der Osterzeit haben wir in der Kita 24 Hühnereier in einem Brutautomaten ausgebrütet. Insgesamt 21 Tage lang waren die Eier im Automaten bis sie geschlüpft sind. Die Aufgabe der Kinder war es während dieser Zeit, behutsam mit den Eiern umzugehen, sowie die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit des Automaten zu regulieren. Auch konnten sie mit einer Lampe in die Eier hineinleuchten und somit das Wachstum der Küken beobachten. Nach dieser Zeit sind insgesamt 11 Küken geschlüpft, auch der spannende Prozess des Schlüpfens wurde über zwei Tage hinweg gespannt mitverfolgt, bis alle Küken ausgeschlüpft waren. Nun blieben die Küken eine Woche bei uns. Die Kinder haben sie gepflegt, gefüttert und konnten so mit allen Sinnen das Projekt erleben. Dabei haben die Kinder wichtige Kompetenzen über den Umgang und die Fürsorge zu anderen Lebewesen erworben. Parallel wurden weitere Angebote passend zum Thema Eier durchgeführt, unter anderem Fingerspiele, Experimente mit Eiern, Bastelangebote und viele mehr. Nach einer Woche wurden die Küken wieder von ihrem Besitzer abgeholt und können nun dort auf einem Hof artgerecht mit anderen Hühnern leben. Zum Abschied der Küken wurde ein Abschiedsfest mit einer Osterturnstunde, einem Lied für unsere Küken und einem gemeinsamen Frühstück veranstaltet.

Julia Sbergio

 

Bienen – Superhelden der Natur                            

„Summ, summ, summ, Bienchen summ herum…“ Dieses bekannte Kinderlied kennen Sie bestimmt noch aus Ihrer eigenen Kindheit. Die kleinen, schwarz-gelben Insekten sind zurzeit in aller Munde. Doch oft sind die Aussagen nicht positiv, denn das Bienensterben hat bereits eingesetzt und bringt Probleme für Mensch und Tier mit sich. Aus diesem Grund möchten wir mit den Kindern in den kommenden Monaten ein Bienen-Projekt starten. Wir möchten sie mitnehmen in die faszinierende Welt der Bienen und ihnen zeigen, wie Bienen leben, welche wichtigen Aufgaben den Bienenalltag bestimmen, wie sich der Imker um sein Bienenvolk kümmert und welche vielseitigen Bienenprodukte es gibt. Wir werden auf unserem Außengelände einem Bienenvolk ein zuhause geben, ein Insektenhotel bauen und möchten im Herbst Honig schleudern. Die alles geschieht mit Unterstützung und unter Aufsicht des Imkervereins Friedrichsthal -Bildstock. Herr Becker wird uns während des gesamten Projekts mit Rat und vor allem mit Tat zur Seite stehen. Wir freuen uns auf interessante Wochen mit ihm und vor allem mit den Bienen.

Martina Ullinger

 

….ENDLICH….

nach langer Zeit des Wartens ist es soweit:

Wir haben nun einen Bobbycar-Weg!!!

Als es mit den Bauarbeiten losging, herrschte große Aufregung. Mit großem Interesse beobachteten die Kinder das Geschehen. Ein Bagger wurde mit einem riesigen LKW gebracht und abgeladen. Dieser begann umgehend mit dem Ausheben der vorgesehenen Fläche. Stück für Stück nahm der Weg Konturen an. Steine, Sand und Kies wurden ebenfalls mit großen LKWs angeliefert. Die Kinder kamen aus dem Staunen nicht heraus, soviel gab es in dieser Zeit zu entdecken und zu beobachten.

Mit einem kleinen Fest am 14.04. wurde der Bobbycar-Weg offiziell eingeweiht, bei dem die Kinder ihre Fahrzeuge von zu Hause mitbringen konnten.

Auf diesem Weg möchten wir uns ganz herzlich bei allen großen und kleinen Spendern und Spenderinnen bedanken, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, dieses tolle Projekt zu realisieren.

Danny Orphey

 

Wir helfen…

auch wir als Kindertagesstätte möchten die Menschen in der Ukraine unterstützen.

Deshalb fand an zwei Vormittagen ein Kuchen – und Waffelverkauf statt. Gegen eine Spende konnten sich die Eltern und Kinder selbstgebackenen Kuchen oder Waffeln mit nach Hause nehmen.

Wir freuen uns sehr, dass wir den stolzen Betrag von 530 Euro auf das Konto der Katastrophenhilfe überweisen konnten.

Ein herzliches Dankeschön an alle Kuchen – und Geldspender!

Bärbel Bock


Ev. Kindertagesstätte Friedrichsthal
Martina Ullinger

Leiterin der Kindertagesstätte


Bismarckstraße 11a
66299 Friedrichsthal
Telefon: 06897/88066




Zurück